20.06.2019 Seit Juni stehen allen Kindertagespflegepersonen im Land Berlin ein Verfahren und Materialien für die interne Evaluation zum BBP zur Verfügung.

Die interne Evaluation ist ein Verfahren für die Selbsteinschätzung der eigenen pädagogischen Arbeit. Sie ist zudem auf den Fachaustausch mit anderen Kindertagespflegepersonen in kleinen Gruppen ausgelegt. Im Zentrum der internen Evaluation stehen die im Berliner Bildungsprogramm für Kitas und Kindertagespflege ausgeführten Aufgabenbereiche und Qualitätsansprüche für die Arbeit von Pädagog*innen.

Für Kindertagespflegepersonen in Berlin hat das BeKi einen kleinen Infopunkt zur internen Evaluation eingerichtet, der die Entstehung der Materialien, das Verfahren und wichtige Regelungen beschreibt.