Multiplikator*innen für die interne Evaluation zum BBP

Seit 2008 qualifiziert das Berliner Kita-Institut für Qualitätsentwicklung Kita-Leiter*innen, Fortbildner*innen, Trägerverträter*innen und andere interessierte Personen zur/zum Multiplikator*in für die Begleitung der internen Evaluation zum Berliner Bildungsprogramm.

Diese Multiplikator*innen können die Möglichkeiten eines internen Evaluationsprozesses aufzeigen, das Team bei der Reflexion der Arbeit und der Erarbeitung systematischer und realistischer Qualitätsentwicklungsschritte unterstützen.

Unter anderem sind es die Aufgaben des/der Multiplikators*in:

  • in den Inhalt und den Aufbau des internen Evaluationsverfahrens einzuführen,
  • das Team bei der Auswahl eines Aufgabenbereichs zu unterstützen und mit den Beteiligten den jeweiligen fachlichen Hintergrund zu erarbeiten,
  • die Gruppen- bzw. Teamdiskussionen zu moderieren,
  • das Team bei der Formulierung realistischer (d.h. konkreter und erreichbarer) Ziele zur Weiterentwicklung der Qualität der Arbeit zu unterstützen.

Die folgende Liste enthält die Namen und Kontaktdaten zu Multiplikator*innen, die Sie für die Begleitung einer internen Evaluation zum BBP in Ihrer Kindertagesstätte anfragen können.

 

Multiplikator*innenliste