Dr. Jennifer Lambrecht

Jennifer Lambrecht

Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Berliner Kita-Instituts für Qualitätsentwicklung (BeKi)

Telefon: + 49 30 20 07 87 88
Fax:     + 49 30 25 93 3 - 115
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Im BeKi seit September 2020

Studienabschlüsse/ Ausbildung

  • 2019 Promotion zur Dr.in phil. an der Universität Potsdam (Dissertationsschrift: Warum machen wir nicht einfach Inklusion? Entwicklung einer Theorie schulischer Inklusion)
  • 2014 M.A. Bildungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Forschung und Entwicklung an pädagogischen Institutionen, Freie Universität Berlin
  • 2011 B.A. Erziehungs- und Bildungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Sozialpädagogik/Kinder- und Jugendbildung mit dem Nebenfach Philosophie, Universität Hamburg

Berufserfahrung

  • Dozentin in der Lehrkräfteausbildung, Universität Potsdam
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin in Forschungsprojekten u.a. zur Kindergartenqualität und wissenschaftlichen Begleitung des Pilotprojekts Inklusive Grundschule in Brandenburg
  • Entwicklung und Durchführung von Onlinekursen für pädagogische Fachkräfte zur Ethik pädagogischer Beziehungen

Tätigkeiten im BeKi

  • Wissenschaftliche Mitarbeit mit dem Schwerpunkt Externe Evaluation
  • Planung und Durchführung einer qualitativen Studie zur Wirkung der externen Evaluation
  • Evaluation des Projekts kids.digital.berlin
  • Mitgestaltung und Organisation von Fachveranstaltungen
  • Wissenschaftliche Begleitung der Qualitätsentwicklung

Zusätzliche Qualifikationen

  • Quantitative Forschungsmethoden: Mehrebenenanalyse, Strukturgleichungsmodellierung, Large-Scale-Assessment u.a.
  • Qualitative Forschung: Qualitative Inhaltsanalyse, Grounded Theory u.a.
  • Wissenschaftskommunikation (Blog: Essays aus dem Elfenbeinhochhaus)

Ausgewählte Veröffentlichungen

  • Warum machen wir nicht einfach Inklusion? Entwicklung einer Theorie schulischer Inklusion. Dissertation. Perspektive Schule. Bielefeld: wbv media.
  • Comparing the effect of home and institutional learning environment on children’s vocabulary in primary school. Journal for Educational Research Online, 11(2), 86-115.
  • Die Rolle der Kindergartenqualität: Eine Mehrebenenanalyse zur Prädiktion des Wortschatzes von Kindergartenkindern, Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 22(3), 665-694. DOI https://doi.org/10.1007/s11618-019-00872-6
  • Weitere Veröffentlichungen