Thomas Pappritz

Bild Thomas Pappritz

Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Berliner Kita-Instituts für Qualitätsentwicklung (BeKi)

Tel.: +49 30 25 933 119
Fax: +49 30 25 933 115
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Im BeKi seit Oktober 2020

Studienabschlüsse/Ausbildung

  • 2001 Diplom-Psychologie an der Freien Universität Berlin
  • 2015 Systemisches Coaching: Fachhochschule Potsdam

Thematische Schwerpunkte und Erfahrungen

  • Ausbildungsbegleiter in Tätigkeitsbegleitender Qualifizierung zum Erzieher/zur Erzieherin (BIfF und SPI)
  • Dozent (Wahrnehmung und Beobachtung; allgemein- und sozialpsychologische Grundlagen der Entwicklungspsychologie für Kinder bis 12 J., Identitätsentwicklung; psychosexuelle Entwicklung/Sexualpädagogik; Transitionen, Bindung und Eingewöhnung; Voraussetzungen gelingender Bildungsprozesse; spez. Themen wie Verhaltensauffälligkeiten von Kindern und Tod/Sterben/Trauer; Kommunikation und Gesprächsführung, Elterngespräche; Praxisanleitung/Mentoring von Auszubildenden; Konfliktverhalten; Teamentwicklung, Selbstbild und Rollenverständnis)
  • Systemischer Coach (Team- und Leitungscoachings)

Tätigkeiten im BeKi

  • Mitarbeit im Modellprojekt „Begabungen in Kitas fördern“ (2020-2022)
  • Mitarbeit im Modellprojekt „Arbeit in multiprofessionellen Teams“ (2020-2022)