17.07.2020: Im Verlauf des Jahres 2020 wird in der Leitung des BeKi ein Führungswechsel vollzogen.

Henriette Heimgaertner wird ihre Funktion als Institutsleitung des BeKi - verantwortlich für die Gesamtkoordination des BeKi, die Vertragsgestaltung und die entsprechenden Vereinbarungen zwischen BeKi und Sen BJF, die Personalentwicklung im BeKi, das Monitoring der externen Evaluation und den Kontakt zu den anerkannten Anbietern externer Evaluationen - im Verlauf des Jahres 2020 - an eine Nachfolgerin übergeben. Seit dem 01.07.2020 arbeitet Dipl. Kauffrau Natascha Maecker als designierte Nachfolgerin für Frau Heimgaertner im BeKi als Mitglied des Leitungsteams. Frau Heimgaertner stellt eine Einarbeitung ihrer designierten Nachfolgerin sicher. Frau Maecker verfügt über langjährige Berufserfahrung in der Pädagogik sowie über umfangreiches Fachwissen in der Erarbeitung und Implementierung von Qualitätsmanagementsystemen. Fundierte Kenntnisse im Bereich Arbeits- und Gesundheitsschutz runden ihr Profil ab.

Mit Frau Lauer, die seit dem 01.01.2020 als pädagogische Leitung tätig ist, und Frau Maecker steht dem BeKi nachfolgend ein sich ergänzendes, innovatives und zukunftsorientiertes Leitungsteam zur Verfügung.